Datenschutzerklärung der Olav Thon Gruppe

Ihre Privatsphäre ist für die Olav Thon Gruppe wichtig und wir legen großen Wert darauf, die Integrität, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb der Olav Thon Gruppe muss den jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen, einschließlich der DSGVO und dem Datenschutzgesetz, entsprechen. Diese Datenschutzerklärung enthält weitere Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten erhoben werden, wie die Daten erhoben werden und welche Rechte Sie haben, wenn personenbezogene Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

Verantwortlicher

Die Olav Thon Gruppe AS bestimmt den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und die Mittel, die für die verschiedenen Unternehmen verwendet werden, an denen die Olav Thon Gruppe AS einen Anteil von 50 % oder mehr hält (nachfolgend gemeinsam als Olav Thon Gruppe bezeichnet). Daher gehen wir davon aus, dass die Olav Thon Gruppe AS als Verantwortlicher für die personenbezogenen Daten gilt, die in der Olav Thon Gruppe verarbeitet werden, vgl. Übersicht unten. Die administrative und operative Verantwortung für die Einhaltung des Datenschutzes in der Olav Thon Gruppe wurde an die Thon Holding AS übertragen. Die Verantwortung für die tägliche Kontrolle der Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch uns wurde an den Datenschutzkoordinator der Olav Thon Gruppe delegiert.

Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns

Die Olav Thon Gruppe verarbeitet personenbezogene Daten für die folgenden Hauptzwecke:

Betrieb von Einkaufszentren

Für den Betrieb unserer Einkaufszentren ist es erforderlich, personenbezogene Daten über deren Mieter zu verarbeiten, einschließlich Namen und Kontaktdaten von Ansprechpartnern der Mieter und Namen der Mitarbeitern, die in den IT-Systemen registriert sind, um den täglichen Umsatz zu erfassen, sowie personenbezogene Daten, die im Rahmen unserer Kontrollmaßnahmen verarbeitet werden, z. B. Wachdienste.

Vermietung von Gewerbeimmobilien

Im Zusammenhang mit der Vermietung von Gewerbeimmobilien ist es erforderlich, dass wir personenbezogene Daten wie Namen und Kontaktdaten von Ansprechpartnern der Mieter verarbeiten.

Vermietung und Verkauf von Wohnungen

Um Verträge über die Vermietung oder den Verkauf von Wohnungen abschließen oder erfüllen zu können, müssen wir u. a. Namen, Kontaktdaten, Geburtsdaten, Bonität (bei Vermietung), Familienstand usw. verarbeiten.

Betrieb von Hotels

Um Hotelbuchungen, Schulungs- und Konferenzbuchungen verwalten und unseren Gästen Übernachtungen anbieten zu können, ist es erforderlich, dass wir und unsere Kooperationspartner unter anderem Namen, Adresse, Geburtsdatum, Details zur Übernachtung (Name des Hotels, Zimmernummer, Preis, Zahlungsart, Anzahl Nächte, Anzahl der Gäste usw.), Passnummer (nur für Gäste mit registrierter Adresse im Ausland) und Arbeitgeber (für Übernachtungen im Rahmen eines Firmenvertrags) verarbeiten.

Tischreservierungen

Um Tischreservierungen in einigen unserer Restaurants verwalten zu können, müssen wir unter anderem Namen, Kontaktdaten, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und eventuelle Anmerkungen verarbeiten. Die personenbezogenen Daten werden in erster Linie zur Erbringung von Dienstleistungen in der Kundenbeziehung verwendet. Wenn Sie zugestimmt haben, verwenden wir die Daten auch, um Ihnen relevante Informationen und vorteilhafte Angebote aus dem Restaurant zukommen zu lassen. Die Kommunikation erfolgt per E-Mail und/oder SMS.

Hotelverträge

Um Hotelverträge abschließen und erfüllen zu können, müssen personenbezogene Daten wie Name und Kontaktdaten der Kontaktperson(en) beim den Kunden aus dem öffentlichen oder privaten Sektor verarbeitet werden. Im Zusammenhang mit der Erfüllung des Hotelvertrags müssen wir personenbezogene Daten der Ansprechpartner beim Kunden bei Verträgen mit einer Laufzeit von 1–5 Jahren speichern.

Thon+

THON+ ist das Vorteilsprogramm von THON Hotels, bei dem unsere Mitglieder Vorteile in Verbindung mit Übernachtungen, Punkte sowie Rabatte und anderen Vorteilen erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von THON+ hier: https://www.thonhotels.com/de/thon-plus/geschaftsbedingungen/datenschutzerklarung-thon/.

Kundenservice

 

  • Die Olav Thon Gruppe bietet verschiedene Arten von Kundenservice an, um unsere Kunden in Situationen zu unterstützen, in denen dies erforderlich ist. Um diesen Service bereitzustellen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Identifizierung und Fehlerbehebung in Ihrem Konto.
  • Alle Prüfprotokolle, die zum Zwecke der Bereitstellung des Kundenservice aufbewahrt werden, werden nach Erfüllung des Zwecks gelöscht. Alle anderen Informationen zu Beschwerden, die möglicherweise bei uns registriert sind, werden 10 Jahre lang gespeichert, damit wir Ihre Rechte aus dem Verbraucherschutzgesetz erfüllen können.
  • Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Kundenbetreuung ist das berechtigte Interesse, unsere gesetzlichen Verpflichtungen und Ihre Zustimmung zu eventuellen Mitgliedsbedingungen.

 

Kundenclubs von Einkaufszentren

In unseren Einkaufszentren gibt es einen Kundenclub, in dem Mitglieder per SMS und/oder E-Mail Angebote und Newsletter erhalten. Zur Erfüllung dieses Vertrages müssen unter anderem Name, Anschrift, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geschlecht und Geburtsdatum verarbeitet werden. Wir verwenden die automatische Suche von Link Mobility AS, über Eniro AS und von Boostcom über Bisnode, um die Registrierung zu vereinfachen. Darüber hinaus können die Mitglieder Ihre Interessen, die Anzahl der Kinder und deren Alter sowie die Einwilligung in die Verarbeitung der erhobenen/verarbeiteten Verhaltensdaten erfassen. Jedes Marketing erfolgt auf der Grundlage der Informationen, die wir erhalten, und der erteilten Einwilligungen.

Um zu vermeiden, dass wir Informationen über inaktive Mitglieder unterhalten, speichern wir, wann Sie zuletzt aktiv waren. Nach zwei Jahren Inaktivität senden wir Ihnen per SMS und E-Mail eine Anfrage zur Fortsetzung Ihrer Mitgliedschaft. Wenn Sie nicht antworten oder uns mitteilen, dass Sie Ihre Mitgliedschaft beenden möchten, werden alle personenbezogenen Daten über Sie gelöscht. Definition eines inaktiven Mitglieds: SMS-Link, Newsletter oder App seit 2 Jahren nicht geöffnet.

Wir wechseln den Anbieter der technischen Lösung für den Kundenclub und werden daher Ihre personenbezogenen Daten während einer Übergangszeit auf die neue Lösung übertragen. Eine Änderung der technischen Lösung hat keine Auswirkungen auf Ihre personenbezogenen Daten.

My Shopping (App für die Einkaufszentren)

Zweck

Bei der Nutzung der My Shopping-App verarbeiten wir personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

  • Information über Öffnungszeiten, Angebote, Aktivitäten und Kampagnen des Einkaufszentrums
  • Wenn Sie sich für die Mitgliedschaft im Kundenclub entscheiden, um Ihnen relevante Angebote und Rabattgutscheine zukommen lassen
  • Teilnahme an Nutzerbefragungen, sofern Sie Ihr Einverständnis dazu gegeben haben.
  • Wenn Sie der Weitergabe Ihres Standorts zustimmen, werden diese Daten verwendet, um unsere Einkaufszentren in Ihrer Nähe zu finden
  • Bei Ihrem Einverständnis mit der Besucherregistrierung werden wir Ihnen relevante Angebote basierend auf den von Ihnen besuchten Geschäften unterbreiten. Darüber hinaus verwenden wir anonyme Daten, um Erkenntnisse zu erhalten. Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Ihrem Telefon. Die Olav Thon Gruppe hat keinen Zugriff auf Ihre Bewegungen, Transaktionen oder andere Verhaltensdaten.

Besonderheiten zur Nutzung von Standortdaten

Aus den oben genannten Gründen möchten wir Standortdaten nutzen. Einige unserer Einkaufszentren haben Sender installiert, die für die Besucherregistrierung verwendet werden. Dadurch erhalten wir einen besseren Einblick in die Nutzung unserer Einkaufszentren und verfügen über eine gute Datengrundlage für die weitere Entwicklung. Wir verarbeiten Daten nur auf aggregierter Ebene und haben keine Möglichkeit, Informationen über eine Einzelperson zu erlangen. Jede Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich auf Ihrem Telefon.

Verarbeiter

Wir gehen Datenverarbeitungsverträge mit allen Unternehmen ein, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten. Die von uns beauftragten Unternehmen können Ihre personenbezogenen Daten nicht anders verarbeiten als durch den Vertrag mit uns und die vorliegende Datenschutzerklärung vorgesehen. Die Daten werden innerhalb der EU/des EWR gespeichert. Darüber hinaus werden die personenbezogenen Daten nicht an andere Dritte weitergegeben.

Speicherung

Personenbezogene Daten, die über die My Shopping App erhoben werden, können jederzeit über Ihr Profil unter „Meine Einstellungen“ in der App gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass Sie durch die Löschung Ihrer Daten auch von Ihren Kundenclubs abgemeldet werden. Ebenso werden Ihre Daten gelöscht, wenn Sie sich von Ihren Kundenclubs abmelden.

Ihre Rechte

Als Nutzer der App haben Sie Rechte nach dem Datenschutzgesetz. Sie können Ihre Daten jederzeit in der App unter „Meine Einstellungen“ einsehen, korrigieren oder löschen. Wenn Sie bezüglich Ihrer Rechte Kontakt mit uns aufnehmen möchten, verwenden Sie bitte das Formular unten auf dieser Seite.

Thon WLAN

Wir bieten in unseren Einkaufszentren, Hotels und Thon Flex-Standorten kostenloses WLAN an. Damit Sie diesen Service nutzen können, müssen wir unter anderem Ihre IP-Adresse, MAC-Adresse und Telefonnummer verarbeiten.

Thon Flex

Wenn Sie die Thon Flex App verwenden, werden Daten über den Standort Ihres Mobilgeräts aufgezeichnet. Dies geschieht nur, wenn Sie:

  • der Standortfreigabe im Betriebssystem des Mobilgeräts (nur iOS) zugestimmt haben;
  • Ihre Zustimmung zur Erfassung Ihrer Standortdaten, auch bei geschlossener Anwendung, erteilt haben.

Wir bitten Sie auch um Ihre Zustimmung zum Zugriff auf Benachrichtigungen (sogenannte Push-Funktionalität) auf Ihrem mobilen Gerät, um Ihnen Nachrichten von der App zu senden. Wenn Sie dem zustimmen, kann die App Daten über Ihr Gerät und Ihre Internetverbindung erfassen, z. B. Ihr Betriebssystem, den Hersteller Ihres Geräts und Ihre Netzwerk-ID.

Parkmöglichkeiten (Time Park)

Bei der Ein- und Ausfahrt in unsere Parkhäuser machen wir ein Foto vom Kennzeichen Ihres Fahrzeugs. Wir verwenden die Fotos sowie Daten zu Zeit und Ort, wann diese aufgenommen wurden, um die Parkgebühr zu berechnen. Sofern bei der Ausfahrt keine Gebühren fällig sind, werden die Bilder nach der Ausfahrt gelöscht. Liegt eine Gebührenschuld vor, werden die Bilder erst gelöscht, wenn die Gebühr bezahlt wurde oder der Anspruch anderweitig erlischt. Die Kamera erfasst keine Personen, die sich im Fahrzeuginnenraum befinden. Sie haben die Möglichkeit, online Parkplätze in Ihrer Nähe zu finden. Um diesen Service erbringen zu können, benötigen wir Informationen über Ihren Standort. Wir nutzen auch ein Online-Beschwerdeformular. Wenn Sie sich über die berechnete Parkgebühr oder verhängte Kontrollsanktionen beschweren, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie in der Beschwerde angeben. Dazu gehören in der Regel Name und Adresse des Fahrers. Darüber hinaus können weitere Daten über den Fahrer und andere Personen erfasst werden, die Sie in Ihrer Begründung für die Beschwerde und den etwaigen Unterlagen, die Sie dieser beifügen, benennen. Time Park erhebt aus dem Kraftfahrzeugregister Informationen darüber, wer der Eigentümer des Fahrzeugs ist. Bei der Nutzung unserer Anwendung (ParkLink) werden Informationen gespeichert, solange der Benutzer aktiv ist. Die Zustimmung wird während des Installationsprozesses und bei Aktualisierungen der Datenschutzerklärung eingeholt. Lesen Sie mehr unter: www.parklink.no Bestimmte Standorte sehen im Tarif eine Wartezeit vor (siehe Schild am Automaten/Eingang/Parkeringsregisteret unter vegvesen.no), deren Struktur es erfordert, dass wir die Informationen erst nach Ablauf der Wartezeit (normalerweise 1 Stunde) löschen.

Kameraüberwachung (Einsatz von ITV)

Um Straftaten zu verhindern, aufzudecken und zu untersuchen, sind unsere Gebäude mit ITV-Ausrüstung ausgestattet. Bilder und Filme werden 7 Tage lang aufbewahrt und danach gelöscht. Aus Bildern und/oder Filmen gewonnene Informationen können im Rahmen von Strafverfahren an die Polizei weitergegeben werden. Die Orte, an denen ITV-Ausrüstung verwendet wird, sind gekennzeichnet und Informationen zur Verwendung sind vor Ort zu finden.

dittgavekort.no

Bei den Bestelllösungen von dingavekort.no arbeiten wir mit Nets, TietoEvry und Microlog zusammen und benötigen personenbezogene Daten über Sie, um unsere verschiedenen Produkte liefern zu können. Wenn Sie in unseren Einkaufslösungen einkaufen, wird die Zahlung von Netaxept verarbeitet, einer sicheren elektronischen Zahlungslösung für Vipps, Visa und MasterCard/Eurocard. Alle Kartendaten werden gemäß den Vorschriften der Kartengesellschaften gespeichert.

Datenverarbeiter beim Kauf digitaler Geschenkgutscheine auf www.dittgavekort.no sind TietoEvry AS und Microlog AS, der Datenverantwortliche ist Olav Thon Gruppen AS.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um den Service zu erbringen und nach der Lieferung einen Support für das Produkt geben zu können. Die Daten, die bei der Durchführung des Kaufs von Geschenkgutscheinen per SMS/E-Mail erhoben werden, sind Name und E-Mail-Adresse des Käufers, damit wir Ihnen eine Quittung für den Kauf senden können. Wir speichern außerdem Namen/Telefonnummer/E-Mail-Adresse des Empfängers des Geschenkgutscheins, um ihm einen Abholcode per SMS/E-Mail senden zu können. Beim Kauf von Geschenkgutscheinen, die per Post verschickt werden, benötigen wir die E-Mail-Adresse des Bestellers als Quittung. Name, Adresse und Handynummer des Empfängers oder Bestellers werden für die Lieferung und Aktivierung des Geschenkgutscheins benötigt.

Thon Hotels digitale Geschenkgutscheine

Bei der Geschenkgutscheinlösung für digitale Geschenkgutscheine arbeiten wir mit Gifty.no zusammen und benötigen personenbezogenen Daten von Ihnen, um diesen Service anbieten zu können. Wenn Sie über Gifty einkaufen, wird die Zahlung von Netaxept abgewickelt, einer sicheren elektronischen Zahlungslösung für Vipps, Visa und MasterCard/Eurocard. Alle Kartendaten werden gemäß den Vorschriften der Kartengesellschaften gespeichert.

Datenverarbeiter beim Kauf digitaler Geschenkgutscheine bei Thon Hotels ist Gifty AS und der Datenverantwortliche ist Olav Thon Gruppen AS.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Erbringung der Dienstleistung und der Support für das Produkt nach der Lieferung. Bei der Durchführung von Käufen digitaler Geschenkgutscheine bei Thon Hotels werden der Name und die E-Mail-Adresse des Käufers gespeichert. Wir berufen uns auf ein berechtigtes Interesse an den personenbezogenen Daten, wobei der Zweck darin besteht, digitale Geschenkgutscheine für sich selbst oder andere kaufen zu können. Wenn der Schenkende personenbezogene Daten im Namen einer anderen Person bereitstellt, hat der Empfänger des Geschenks dann das Recht, gegen unsere Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

Die Kaufhistorie und die personenbezogenen Daten werden gemäß den Bestimmungen der Rechnungslegungsgesetzgebung  gespeichert und nach fünf Jahren gelöscht. Dies benötigen wir, damit wir Ihnen den Geschenkgutschein mit der individuellen Geschenkgutschein-ID zusenden können. Die Geschenkgutschein-ID registrieren Sie, wenn Sie die Hotelübernachtung auf thonhotels.no buchen.

Marketing

Wie die meisten anderen Unternehmen haben wir ein berechtigtes Interesse daran, für unsere Dienstleistungen zu werben. Wenn wir eine bestehende Kunden-/Mitgliedschaftsbeziehung zu Ihnen haben, senden wir Ihnen relevante Informationen in Bezug auf unsere Dienstleistungen. Dies kann beispielsweise der Versand von Einladungen zu Veranstaltungen, Informationen über aktuelle Kampagnen, Newsletter, Mitgliedsmagazine usw. sein. Sie können sich jederzeit gegen den Erhalt solcher Informationen entscheiden, indem Sie eine E-Mail an gdpr.personvern@olavthon.no senden.

Darüber hinausgehende Werbung erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung.

Um unsere Dienstleistungen bewerben zu können, müssen wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten verarbeiten. Zusätzlich können Sie Ihre Interessen und Präferenzen selbst auf Ihrem Mitgliedsprofil anpassen.

Testumgebung und Entwicklung

Wir möchten stabile, sichere und benutzerfreundliche IT-Systeme anbieten. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die IT-Systeme korrekte Daten enthalten. Aus diesem Grund testen und entwickeln wir unsere IT-Systeme, um dieses berechtigte Interesse verfolgen zu können. Wir streben anonyme Testumgebungen an, aber in einigen Fällen kann es erforderlich sein, dass wir echte personenbezogene Daten für die Tests verwenden. In diesem Fall sorgen wir für eine angemessene Informationssicherheit, einschließlich Zugriffskontrolle, Löschung und ggf. Pseudonymisierung.

Websites

Wir verwenden eine Reihe von Formularen auf unseren Websites. In einigen Fällen werden die Daten im CMS gespeichert, ansonsten aber an unser CRM-System oder den zuständigen Ansprechpartner weitergeleitet. In jedem Formular muss deutlich angegeben sein, wofür die Daten verwendet werden. Wir werden die personenbezogenen Daten nicht für weitere Marketingzwecke verwenden, es sei denn, wir haben die Einwilligung dazu eingeholt.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Cookies sind Daten in Form von Text oder Zahlen, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie die Website besuchen. Wir verwenden Cookies, um unter anderem Informationen darüber zu erhalten, wie viele Nutzer die verschiedenen Seiten besuchen, wie lange der Besuch dauert, von welchen Websites die Nutzer kommen und welche Browser verwendet werden. Hierbei handelt es sich um Daten, die für interne Statistiken verwendet werden, um die Website und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Die Daten werden in anonymisierter Form verarbeitet, was bedeutet, dass wir die von uns gesammelten Daten nicht auf den einzelnen Nutzer zurückführen können.

Durch den Besuch unserer Domains stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren möchten, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Browsers vornehmen. Wir weisen darauf hin, dass die Deaktivierung von Cookies zu einer schlechteren Benutzererfahrung führen kann.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie hier.

Die Olav Thon Gruppe speichert Informationen darüber, welche Suchbegriffe die Benutzer in unserem CMS und in Google Analytics verwenden. Der Zweck der Speicherung ist es, unser Informationsangebot zu verbessern. Es wird nur der Suchbegriff gespeichert, der nicht mit anderen Daten über die Benutzer, wie z. B. IP-Adressen, verknüpft werden kann.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten werden nicht länger gespeichert, als es zur Erfüllung des Zwecks der Verarbeitung oder gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist, z. B. sind wir nach dem Buchhaltungsgesetz verpflichtet, eine detaillierte Kaufhistorie fünf Jahre lang zu speichern.

Darüber hinaus löschen wir personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie uns dazu auffordern, es sei denn, wir haben eine Rechtsgrundlage oder eine gesetzliche Verpflichtung, die personenbezogenen Daten weiter aufzubewahren.

Greifen andere Personen auf Ihre personenbezogenen Daten zu?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an andere Unternehmen der Olav Thon Gruppe weiter, soweit dies für den täglichen Betrieb erforderlich ist. Da Thon Holding für die administrative Arbeit innerhalb der Olav Thon Gruppe verantwortlich ist, bedeutet dies, dass personenbezogene Daten, die von Thon Hotels, einschließlich Thon Discovery, und Thon Eiendom, einschließlich der Kundenclubs und Thon Flex, sowie Time Park, verarbeitet werden, an Thon Holding weitergegeben werden. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten über den Hotelbetrieb und Thon Discovery an die Unternehmen weitergegeben, die zu Thon Hotels gehören. Die Rechtsgrundlage hierfür ist das berechtigte Interesse, da wir den Betrieb effizienter gestalten und einen bestmöglichen Service bieten möchten.

Unbezahlte Forderungen werden an Inkassounternehmen weitergeleitet. Ferner geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Behörden weiter, soweit dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Unternehmen weiter, es sei denn, Sie stimmen dem zu.

Informationssicherheit

Wir nehmen die Informationssicherheit ernst und haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die Integrität und Verfügbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist auf Mitarbeiter beschränkt, die einen solchen Zugang aus dienstlichen Gründen benötigen. Wir schulen Mitarbeiter und Dritte, wo dies relevant ist, um das Bewusstsein für die Datenschutzrichtlinien und -verfahren der Olav Thon Gruppe zu fördern.

Beauftragung von Auftragsverarbeitern

Wir beauftragen andere Unternehmen, Berater oder Auftragnehmer mit der Erbringung von Dienstleistungen in unserem Auftrag. Dies hilft uns, Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Wir können Auftragsverarbeiter beispielsweise für folgende Zwecke beauftragen:

  • Verwaltung von Werbung, Marketing, Kommunikation, Infrastruktur und IT-Dienstleistungen;
  • Personalisierung und Optimierung des Dienstes;
  • Verarbeitung von Kreditkartentransaktionen oder anderen Zahlungsmethoden;
  • Anbieten von Kundenservice;
  • Analyse und Verbesserung von Daten (einschließlich Daten über die Interaktion der Nutzer mit dem Dienst);
  • Bearbeitung und Verwaltung von Verbraucherumfragen

Die Olav Thon Gruppe geht Datenverarbeitungsverträge mit allen Unternehmen ein, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten. Die von uns beauftragten Unternehmen können Ihre persönlichen Daten nicht anders verarbeiten als es durch den Vertrag mit uns und die vorliegende Datenschutzerklärung vorgesehen ist.

Wo werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Personenbezogene Daten, die von der Olav Thon Gruppe verarbeitet werden, werden auf Servern in Norwegen und Europa gespeichert. Wir speichern keine personenbezogenen Daten in Ländern außerhalb der EU/des EWR. Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit Thon Discovery verarbeitet werden, werden auf den Servern des Lieferanten in Frankfurt gespeichert.

Berechtigungen

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung, die sich auf Sie bezieht. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie zudem das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Des Weiteren können Sie eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen.

Sie haben auch das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die rechtliche Auswirkungen auf Sie hat oder Sie in ähnlicher Weise erheblich betrifft.

Fragen oder Anfragen zur Einsichtnahme in die über Sie registrierten Daten können an die Olav Thon Gruppe gerichtet werden, indem Sie unser elektronisches Formular verwenden: Formular für Anfragen: oder per Post an Thon Holding AS, PB 489 Sentrum, 0105 Oslo, Norwegen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir personenbezogene Daten unter Verletzung gesetzlicher Berstimmungen verarbeiten, können Sie eine Beschwerde an die dänische Datenschutzbehörde richten: post@datatilsynet.no.

Datenschutzbeauftragter

Die Olav Thon Gruppe hat einen eigenen Datenschutzbeauftragten ernannt, der dafür sorgt, dass personenbezogene Daten ordnungsgemäß und in Übereinstimmung mit den Vorschriften verarbeitet werden.

Wenn Sie Fragen oder Einwände zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Olav Thon Gruppe haben, senden Sie bitte eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail-Adresse: personvernombud@olavthon.no.

Änderungen:

Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden diese 14 Tage vor ihrem Wirksamwerden auf dieser Website veröffentlicht.

Ihre Privatsphäre ist für die Olav Thon Gruppe wichtig und wir legen großen Wert darauf, die Integrität, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb der Olav Thon Gruppe muss den jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen, einschließlich der DSGVO und dem Datenschutzgesetz, entsprechen.

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten erhoben werden, wie die Daten erhoben werden und welche Rechte Sie haben, wenn personenbezogene Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

Hier finden Sie die Änderungen dieser Datenschutzerklärung: Übersicht über die Änderungen